Modern Steam

Eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Alternative zur Dieseltraktion

Vorteile von modern steam

Einmannbetrieb für Dampflokomotiven

Fernbediente Dampfmaschinen für Schiffe

Leichtölfeuerung mit rauch- und funkenfreier Verbrennung

Vollisolation von Kessel, Dampfmaschine und Leitungen

Modulares Konzept

Moderne Fabrikationstechnik erlaubt austauschbare Teile

Rollenlager reduzieren den Unterhalt und schonen die Umwelt

Elektrisches Vorheizgerät für sofortige Einsatzbereitschaft

 

Für weitere Informationen zu Modern Steam bitte unten klicken

neuigkeiten und Informationen

Laufstabilität der Em 831 verbessert

26 Juli 2019

1989 bestellte die SBB bei der Firma Raco drei Prototypen einer dreiachsigen Rangier-Diesellokomotive des Typs Em 831. Die für 80 km/h gebauten Fahrzeuge zeigten allerdings instabilen Lauf, weshalb die zulässige Geschwindigkeit auf 60 km/h reduziert wurde. Als Folge wurden keine…

Mehr...

Engineering-Auftrag für den neuen Raddampfer auf dem Rhein

10 April 2019

Der Verein Pro Dampfer, der sich zum Ziel gesetzt hat, auf dem Untersee und Rhein einen neuen ökologischen Raddampfer zu bauen, erteilte der DLM letzte Woche den Auftrag für das Engineering des Dampfantriebes. Wie bekannt, soll der neue Raddampfer als…

Mehr...

DS Spiez: Triebwerksteile der neuen Dampfmaschine in Arbeit

26 Februar 2019

Die neue Zwillingsdampfmaschine mit den V-förmig angeordneten Zylindern für den Schraubendampfer “Spiez” nähert sich der Fertigstellung. Die beiden Fotos zeigen die Pleuelstangen und die Teile der Stephenson-Steuerung mit Bearbeitungstand vom 26. 2. 2019. Fotos Roger Waller

Mehr...

Modernisierte Klimaschneepflüge im Dauereinsatz

21 Januar 2019

Von 2009 bis 2015 haben die ÖBB 23 Klimaschneepflüge mit neuen Rollenlager-Radsätzen der DLM ausgerüstet. Diese spezielle Bauart wurde 1998 für die Modernisierung der Dampflokomotive 52 8055 entwickelt. Die heftigen Schneefälle in weiten Teilen Österreichs haben die Schneeräumgeräte stark beschäftigt.…

Mehr...

DS Spiez: Einbau des neuen Kessels

1 Dezember 2018

Am 1. Dezember 2018 wurde der neue Kessel in der BLS Schiffswerft Thun ins Dampfschiff Spiez eingebaut. Der Einbau erfolgte ohne Probleme, siehe Fotos von Robert Horlacher. Verspätung gibt es hingegen mit der neuen Dampfmaschine, deren Einbau gleichzeitig hätte erfolgen…

Mehr...

Puffing Billy: Ölgefeuerte 14A offiziell eingeweiht

29 Oktober 2018

Anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums der Wiederinbetriebnahme der Steilstrecke von Lakeside nach Gembrook am 18. Oktober 2018 wurde die kürzlich auf DLM-Ölfeuerung umgebaute NA-Dampflokomotive 14A offiziell in Betrieb genommen, nachdem zuvor schon etliche Test-, Personalschulungs- und Publikumsfahrten gemacht wurden. Das Bild zeigt…

Mehr...

Dampfschiff DS Spiez: Erfolgreiche Kesselabnahme

20 September 2018

Der von der Firma Bay Boilers BBS in Freiberg hergestellte Dreizugkessel für das Thunersee-Schraubenschiff Spiez ist vom TUEV geprüft und für gut befunden worden. Der Kessel liefert eine Tonne Heissdampf (16 bar, 420°C) pro Stunde. Er hat ein gewelltes Flammrohr und…

Mehr...

Puffing Billy: Ölgefeuerte 14 A im regulären Einsatz

30 Juni 2018

Seit Donnerstag, den 24. Mai 2018 ist die von der DLM auf Leichtölfeuerung umgebaute NA Nr. 14A im planmässigen Einsatz. Sie wird vorwiegend für die auf der ganzen Streckenlänge verkehrenden Züge nach Gembrook eingesetzt. Zudem werden weitere Heizer und Lokführer…

Mehr...

Erfolgreicher Dampfevent, pünktliche Dampffahrten

31 Mai 2018

Die Dampftage im Dampfzentrum Winterthur waren gut besucht und alle Dampfzüge fuhren auf die Minute pünktlich. Der Zubringerzug der Eisenbahnfreunde Zollernbahn kam mit der 50 2988 bis Schaffhausen, wo die 52 8055 übernahm, siehe Bild.

Mehr...

bleiben sie informiert

Aktuelle Projekte, interessante neuigkeiten und mehr