Das SBB-Industriewerk Biel hat unsere 52 8055 kürzlich in Zusammenarbeit mit der DLM im Depot Schaffhausen mit dem ETM-S ausgerüstet. Zusätzlich wurde die Printplatte im LIX-Kasten ausgetauscht. Gestern am 19. April 2012 fanden in Schaffhausen die Inbetriebnahme und die Funktionsprüfungen statt. Alles funktionierte auf Anhieb einwandfrei. Wir danken allen Beteiligten für die gute Arbeit und die angenehme Zusammenarbeit .

[Die 52 8055 bei der Inbetriebnahme und Prüfung des ETM-S. Im Gleis vor der Dampflok liegen die gelben Test-Eurobalisen. Alle Test wurden in beiden Fahrtrichtungen durchgeführt. Foto: Roger Waller]

img_2644.1

Die 52 8055 bei der Inbetriebnahme und Prüfung des ETM-S. Im Gleis vor der Dampflok liegen die gelben Test-Eurobalisen. Alle Test wurden in beiden Fahrtrichtungen durchgeführt. Foto: Roger Waller

img_2641.1

Das 19-Zoll-Rack mit dem ETM-S-21S-Gerät konnte so platziert werden, dass keine strukturellen Anpassungen im Führerstand notwendig waren. Treffende Bemerkung unseres Lokführers: Wenn wir noch mehr Elektronik einbauen müssen, glaubt uns bald niemand mehr, dass wir mit Dampf fahren! Foto: Roger Waller

img_2648.2

Zugsicherungsmagnete en masse für (von links nach rechts) Indusi (DE), Integra (CH) und die neue gelbe Eurobalisen-Fahrzeugantenne (CH). Foto: Roger Waller