Juni 2024, Depot Schaffhausen, wiederaufbau nach Brand abgeschlossen

Depot Schaffhausen Mai 2024

Depot Schaffhausen, im Juni 2024 nach der Wiederinstandstellung nach Brand, Foto Roger Waller Das denkmalgeschützte SBB-Lokdepot Schaffhausen, in welchem die DLM die 52 8055 und drei Speicherlokomotiven untergebracht hatte, wurde am 20. Januar 2023 durch einen Grossbrand erheblich beschädigt. Erfreulicherweise ist es inzwischen (erneut) renoviert worden und steht der DLM wieder zur Verfügung. Der an…

Erfolgreiche Inbetriebnahme der Lok 99 787 mit Leichtölfeuerung

Lok 99 787 bei der Einfahrt in Jonsdorf, Foto Roger Waller Lok 99 787 mit Grenzlast in der Steigung von 35 Promill vor Jonsdorf. Der Video wurde veröffentlicht auf YouTube @webmaal412 Erste Probefahrten auf den Strecken Zittau-Oybin und-Jonsdorf. Die Inbetriebnahme verlief ausserordentlich erfreulich und ist zu 95% abgeschlossen. Bereits am zweiten Tag, dem 31. Januar…

SOEG 99 787 with light oil firing under steam

Steam locomotive 99 787 was fired up for the first time on 13 November 2023. The DLM's new light oil firing system works straight away. The picture shows the locomotive on 14 November 2023 during indicating at the Meiningen steam locomotive works. After completion of the painting, 99 787 will be transported to Zittau, from where commissioning on the line will start at the beginning of December.

99 787 Of SOEG nears completion

SOEG's 99 787 steam locomotive is currently undergoing major overhaul at the Meiningen steam works. DLM supplied the light oil firing system, the new exhaust system and the connections for an electric preheater. The picture shows the production status as of September 21, 2023. Commissioning is expected to begin in mid-October.

German 2-10-2 tank Locomotive 99 787 to be converted to light Oil-Firing

Die Sächsisch-Oberlausitzer-Eisenbahn Gesellschaft beauftragte die DLM mit dem Umbau ihrer Dampflokomotive 99 787 von Kohlen-  auf  Leichtölfeuerung. Finanziert wird diese Pilotlokomotive für Sachsen mit Mitteln für dem Kohle-Strukturwandel. Hauptgrund dafür ist eine mögliche Reduzierung des CO2-Ausstosses und damit eine bessere Ökobilanz für die Zukunft der Bahn. Des Weiteren hilft die Leichtölfeuerung bei der zunehmenden Trockenheit im Sommer.…

INFO 2, April 28, 2022

Neuigkeiten und Informationen von DLMBitte auf „Mehr“ klicken, und dann das gewünschte PDF anklicken   PDF – DEUTSCH PDF – ENGLISH

CO2-neutral ship operation

Für die Fluss- und die Binnenschifffahrt werden heute fast ausschliesslich Schraubenschiffe mit Dieselmotoren verwendet. Die aktuellen Diskussionen um den Klimawandel führen dazu, dass die Schifffahrtsgesellschaften zunehmend unter Druck geraten, nach alternativen Antrieben zu suchen. Die in grossen Serien kostengünstig hergestellten Dieselmotoren zu ersetzen, ist teuer und kompliziert. Eine Patentlösung, die das CO2-Problem mit einem simplen…

Neues Triebwerk für die Dampflokomotive 91 134

Triebachse mit dem neuen Triebzapfen. Foto Thomas Haller

Bei einer Sonderfahrt der 91 134 brach der linke Kurbelzapfen. In der Folge wurde das linke Triebwerk stark beschädigt. Mangels Zeichnungen musste die DLM alle linksseitigen Triebwerksteile anhand der intakten rechtsseitigen Teile (re-)konstruieren und herstellen. Triebachse mit dem neuen Triebzapfen. Foto Thomas Haller Neues linksseitiges Triebwerk. Foto Martin Christen

Steam trip with locomotive parade

Anlässlich unserer Dampffahrt vom 4. September 2021 organisierten wir für unsere Fahrgäste eine kleine Lokparade vor dem durch die SBB kürzlich schön restaurierten Depot in Schaffhausen. Die leichtölgefeuerte 52 8055 wird von zwei feuerlosen Speicherlokomotiven des Typs FLC 03 umrahmt. Die Speicherlokomotiven werden mit Fremddampf, der zum Beispiel mit Abwärme generiert wird, geladen und arbeiten…

DLM News No 1, June 2021

Neuigkeiten und Informationen von DLMBitte auf „Mehr“ klicken, und dann das gewünschte PDF anklicken   PDF – DEUTSCH PDF – ENGLISH