DLM AG

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Aktuell RhB G 3/4 Nr. 11 "Heidi" wieder in Betrieb

RhB G 3/4 Nr. 11 "Heidi" wieder in Betrieb

E-Mail Drucken PDF

Am Freitag, den 11. Juli 2014 bewegte sich die vollständig revidierte und teilweise modernisierte  G 3/4 Nr. 11 erstmals wieder mit eigener Kraft. Die 1902 von der SLM gebaute Meterspur-Dampflokomotive ist seit ihrem Auftritt im gleichnamigen Film als "Heidi" bekannt. Sie wurde durch den Club 1889 und die DLM AG einer Hauptrevision unterzogen, wobei die DLM einen neuen Kessel mit Überhitzer und umweltfreundlicher Leichtölfeuerung, neue Kolben und Kolbenstangen, neue Schieber und Schieberstangen sowie ein elektrisches Vorheizgerät lieferte.

Mit dem elektrischen Vorheizgerät (links unten, sibernfarbig) wird die G 3/4 Nr. 11 unbeaufsichtigt, emmissionsfrei

und Kessel schonend langsam über Nacht angeheizt.  Foto: Roger Waller

Vor dem Depot in Samedan unternimmt die Lok "Heidi" erfolgreich die ersten Fahrproben. Foto: Christian Ticar

Bis die umweltfreundliche Dampflokomotive Passagiere befördern darf, werden leider noch mehrere Monate vergehen. Das Bundesamt für Verkehr BAV verlangt neu bei ölgefeuerten Dampflokomotiven trotz Lokomotivführer und Heizer eine Flammenüberwachung !!! Gegen analoge Auflagen bei der 23 058 wurde beim Bundesverwaltungsgericht Beschwerde eingereicht. Ein Entscheid ist frühestens anfangs 2015 zu erwarten.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. Juli 2014 um 15:22 Uhr