DLM AG

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Aktuell

DS Spiez: Baubeginn für Kessel und Dampfmaschine

E-Mail Drucken PDF

Nach dem Abschluss der Konstruktions- und Berechnungsarbeiten konnte kürzlich gleichzeitig mit dem Bau des automatîschen 3-Zugkessels und der neuen Zweizylinder-Dampfmaschine mit Fernbedienung begonnen werden.

 

Puffing Billy: Ölgefeuerte 14 A im regulären Einsatz

E-Mail Drucken PDF

Seit Donnerstag, den 24. Mai 2018 ist die von der DLM auf Leichtölfeuerung umgebaute NA Nr. 14A im planmässigen Einsatz. Sie wird vorwiegend für die auf der ganzen Streckenlänge verkehrenden Züge nach Gembrook eingesetzt. Zudem werden weitere Heizer und Lokführer für die Handhabung der Ölfeuerung geschult.

/puffing billy_oil-fired na-class 14a near gembrook_photo tony ashcat marsden.jpg

Das von Tony (Ashcat) Marsden mittels Drohne aufgenommene Bild zeigt die 14A auf 7. Juli 2018 auf der 33 %o-Rampe vor Gembrook.

 

 

Erfolgreicher Dampfevent, pünktliche Dampffahrten

E-Mail Drucken PDF

50 2988 und 52 8055_schaffhausen_2018_06_10_foto roger waller.jpg

Die Dampftage im Dampfzentrum Winterthur waren gut besucht und alle Dampfzüge fuhren auf die Minute pünktlich. Der Zubringerzug der Eisenbahnfreunde Zollernbahn kam mit der 50 2988 bis Schaffhausen, wo die 52 8055 übernahm, siehe Bild.

 

Dampffest im Dampfzentrum am 9. und 10. Juni 2018, Dampffahrt am 10. Juni 2018

E-Mail Drucken PDF

Das Dampfzentrum Winterthur bietet am Wochenende des 9. und 10. Juni echten Dampfbetrieb mit mehreren stationären Dampfmaschinen. Geplant ist ein Zubringerzug ab Rottweil (mit Anschluss aus Stuttgart) mit der 50 2988 bis Schaffhausen. Dort übernimmt die 52 8055 und führt die Fahrgäste bis Winterthur. Während des mehrstündigen Aufenthaltes kann das Dampfzentrum besichtigt werden. Die 52 8055 macht derweil eine Rundfahrt ab Winterthur über Bülach via  Schaffhausen nach Etzwilen, wo der Zug die Fahrtrichtung wechselt und anschliessend über Ossingen nach Winterthur zurück fährt. In Winterthur werden die Fahrgäste nach Rottweil abgeholt, mit der 52 8055 bis Schaffhausen, wo die 50 2988 wieder bis Rottweil übrnimmt. Alle Züge führen einen Speisewagen.

 

Puffing Billy: Inbetriebsetzung der ölgefeuerten Dampflok 14A erfolgreich abgeschlossen

E-Mail Drucken PDF

Puffing Billy 14A

Kurz vor Ostern konnte die Inbetriebsetzung und die erste Personalschulung der auf Leichtölfeuerung umgebauten Dampflokomotive 14A der NA-Klasse erfolgreich abgeschlossen werden. Das primäre Ziel des Umbaus war es, Dampfzüge auch bei höchster Waldbrandgefahrenstufe zu ermöglichen. Bisher mussten dann Diesellokomotiven eingesetzt werden. Die sehr erfolgreiche Touristenbahn in der Nähe von Melbourne hat 2017 mehr als  511'000 zufriedene Fahrgäste befördert und kann auf rund 900 (!) Freiwillge zählen, eine Zahl, um die sie manche Touristenbahn beneiden dürfte. Bevor die 14A wie ihre kohlengefeuerten Schwesterlokomotiven regelmässig eingesetzt wird, werden noch weitere Heizer und Lokführer in der Bedienung der Leichtölfeuerung ausgebildet.

 


Seite 1 von 14